Auf den Spuren jüdischen Lebens im Badstraßenkiez - Vortrag

Beschreibung

Lernen Sie die Geschichten mehrerer jüdischer Familien kennen 

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war der Berliner Ortsteil Gesundbrunnen keine populäre jüdische Wohngegend in Berlin. Jedoch gab es auch hier eine lebendige und vielfältige jüdische Gemeinde mit Synagoge, Altersheim, Krankenhaus und vielen Betrieben in jüdischer Hand. 

Termine und Öffnungszeiten

Sonntag, 17.3.2024, 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag, 16.4.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Sonntag, 26.5.2024, 14:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 15.9.2024, 14:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 20.10.2024, 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 7.11.2024, 18:00 - 19:30 Uhr

 

In dem Arbeiterviertel waren jüdische Orthodoxe, Liberale, Kommunisten, Industrielle und Kaufleute zu Hause. Auch das kulturelle und gesellschaftliche Leben wurde durch jüdische Büger:innen mitgeprägt, man denke beispielsweise an die Gartenstadt Atlantic mit einem der zu dieser Zeit bedeutendsten Kino- und Varietétheater Deutschlands.

Gemeinsam mit der Stadtführerin Nirit Ben-Joseph wollen wir uns auf die Spurensuche jüdischen Lebens rund um die Badstraße begeben. Wir werden die Geschichten mehrerer jüdischer Familien kennenlernen und etwas über deren Kampf, die eigene Existenz zu retten und aus Deutschland zu fliehen, erfahren. Die Geschichten sind voll von Verzweiflung, Denunziation und Mord, aber auch geprägt von gegenseitiger Hilfe, Rettung und Neuanfang. Einige Stolpersteine im Ortsteil Gesundbrunnen erinnern bereits an die Schicksale ehemaliger jüdischer Bewohner:innen des Viertels, aber es gibt noch viel mehr Spuren jüdischen Lebens im Badstraßenkiez zu entdecken!

Stadtführung (17.3./26.5./15.9./20.10.2024) 

Treffpunkt: Jülicher Str. 14, 13357 Berlin. Anmeldung nicht erforderlich. Entgeltfrei

Vortrag (16.4./7.11.2024)

Ort: Mitte Museum. Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt frei. 

https://www.mittemuseum.de/de/veranstaltung/2024/stadtfuehrung-und-vortrag-nirith-ben-joseph

 

Nächste Veranstaltungen

16 Apr

Lernen Sie die Geschichten mehrerer jüdischer Familien kennen 

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war der Berliner Ortsteil Gesundbrunnen keine populäre jüdische Wohngegend in Berlin. Jedoch gab es auch hier eine

...

Mehr lesen

17 Apr
Jülicher Straße
17.04.2024 | 16:00 - 18:00 Uhr
[Allgemein]
BESONDERmüll. Kunst, Ökologie, Urbanistik

"Liebe Eltern, Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir starten eine neue Workshopreihe BESONDERmüll. Kunst, Ökologie, Urbanistik und laden Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren ein, an

...
17.04.2024 | 16:00 - 18:00 Uhr

"Liebe Eltern, Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir starten eine neue Workshopreihe BESONDERmüll. Kunst, Ökologie, Urbanistik und laden Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren ein, an...

Mehr lesen

24 Apr
Jülicher Straße
24.04.2024 | 16:00 - 18:00 Uhr
[Allgemein]
BESONDERmüll. Kunst, Ökologie, Urbanistik

"Liebe Eltern, Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir starten eine neue Workshopreihe BESONDERmüll. Kunst, Ökologie, Urbanistik und laden Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren ein, an

...
24.04.2024 | 16:00 - 18:00 Uhr

"Liebe Eltern, Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir starten eine neue Workshopreihe BESONDERmüll. Kunst, Ökologie, Urbanistik und laden Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren ein, an...

Mehr lesen

1 Mai
Jülicher Straße
01.05.2024 | 16:00 - 18:00 Uhr
[Allgemein]
BESONDERmüll. Kunst, Ökologie, Urbanistik

"Liebe Eltern, Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir starten eine neue Workshopreihe BESONDERmüll. Kunst, Ökologie, Urbanistik und laden Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren ein, an

...
01.05.2024 | 16:00 - 18:00 Uhr

"Liebe Eltern, Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir starten eine neue Workshopreihe BESONDERmüll. Kunst, Ökologie, Urbanistik und laden Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren ein, an...

Mehr lesen

7 Mai
07.05.2024 | 17:00 - 19:00 Uhr

Der Quartiersrat ist ein Gremium der Bürger*innenbeteiligung. 
Der Schwerpunkt der Arbeit ist die Mitgestaltung des Quartiersmanagementprozesses.
Außerdem entscheidet der Quartiersrat mit über die Vergabe...

Mehr lesen