Projektfonds

Gefördert werden mehrjährige, nachhaltige und strukturfördernde Projekte zur Umsetzung der Schwerpunkte des Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzepts (IHEK).

Aus denen im IHEK genannten Schwerpunkten werden in Zusammenarbeit mit dem Quartiersrat und den Fachämtern des Bezirksamtes konkrete Projektideen entwickelt. Das Quartiersmanagement erarbeitet hieraus Projektwettbewerbe, um einen geeigneten Träger zu finden. Das Quartiersmanagement begleitet anschließend auch die Durchführung der Projekte.

Die wichtigsten Eckpunkte des Projektfonds sind:

  • Strukturfördernde Maßnahmen
  • Projekte ab 5.000 €
  • Bedarfsanalyse im IHEK
  • Projektauswahl erfolgt unter Mitwirkung des Quartiersrats
  • Die Trägerauswahl findet in einem Auswahlgremium statt, für das die Quartiersräte einzelne Vertreter*innen entsenden können.

    Hinweise

    Bei dem Auswahlverfahren handelt es sich nicht um ein Interessenbekundungsverfahren gemäß § 7 LHO oder eine Ausschreibung im Sinne des § 55 LHO. Rechtliche Forderungen oder Ansprüche auf Ausführung der Maßnahme oder finanzielle Mittel seitens der Bewerberin/ des Bewerbers bestehen mit der Teilnahme am Auswahlverfahren nicht. Die Teilnahme ist unverbindlich, Kosten werden den Bewerberinnen und Bewerbern im Rahmen des Verfahrens nicht erstattet.

* Verkehrskonzept, Träger: LK Argus und plan&rat, Projektlaufzeit: 2019
Ziel ist es, zusammen mit den Akteuren und Bewohner*innen die Verkehrssiuation, zu analysieren und Maßnahmen für die Umsetzung abzuleiten. Am 21. Mai hat das Dialogforum Mobilitätsmanagement und am 13. Juni ein Stadtspaziergang stattgefunden. Am 01. Oktober findet ein öffentlicher Workshop in der Bibliothek am Lusienbad (Puttensaal) von 17 bis 21 Uhr statt. Weitere Informationen gibt es hier: Artikel zum Dialogforum, Dokumentation Dialogforum und Protokoll Dialogforum, Artikel zum Stadtspaziergang und Dokumentation Stadtspaziergang, sowie Infos zum Projekt.

* Sauberer Badstraßenkiez, Träger: Sostaplan e.V., Projektlaufzeit: 2019-2021
Das Projekt möchte dazu beitragen, die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum zu verbessern. Dazu gehört unter anderem Menschen aus dem Kiez dafür zu sensibilisieren, Müll zu vermeiden und/ oder fachgerecht zu entsorgen (Mülltrennung, Sperrmüll etc.). Dafür wird der Projektträger auch in Kontakt mit umliegenden Einrichtungen und bereits bestehenden Projekten des Kiezes kommen. Ebenfalls sind Kooperationen mit der Verwaltung (z.B. Ordnungsamt und Grünflächenamt) und der BSR geplant. Das Projekt ist im Juli 2019 gestartet.

* Klimakiez, Träger: Gruppe F, Projektlaufzeit: 2019-2021
Das Projekt hat zum Ziel klimaverbessernde Maßnahmen durchzuführen und die Menschen im Kiez für den Klimawandel zu sensibilisieren (z.B. durch Workshops oder öffentlichkeitswirksame Maßnahmen). Das Projekt wird im August 2019 starten.

* Mimen, Träger: Neue Nachbarschaft/ Moabit e.V., Projektlaufzeit: 2019-2020
Ergänzend zum Projekt "Sauberer Badstraßenkiez" thematisiert das Projekt mithilfe von Mimen das Thema Müll und Sauberkeit im öffentlichen Raum. Weitere Infos folgen.

* Angebote der Lernwerkstätten für Kiezkinder, Träger: Lichtburg-Stiftung, Projektlaufzeit: 2018 - 2019
Das Nachmittagsangebot der Lernwerkstätten wird ausgeweitet. Die Angebote der Lernwerkstätten findet ihr hier.

* Anpassungen – Ausbau der Angebote im Schulschwerpunkt Tanz und Theater an der
Gesundbrunnen-Grundschule
, Träger: Weinmeisterhaus e.V. / LUNA PARK, Projektlaufzeit: 2018-2019
Weitere Informationen zum Projekt unter lunapark oder Gesundbrunnen-Grundschule.

* Alt bleibt Neu, Träger: Soldiner Kiez e.V., Projektlaufzeit: 2018-2020
Gemeinsam reparieren und erneuern.  Aktuelle Informationen zum Projekt sind auf der Projektwebseite zu finden.

* süß & salzig, Träger: georg+georg, Projektlaufzeit: 2018-2020
Es werden verschiedene Veranstaltungen im Kiez angeboten und ausprobiert. Mit dem Projekt süß & salzig wird auch das Kino in den Kiez geholt. Aktuelle Informationen zum Projekt und seinen Veranstaltungen sind auf der Facebookseite von süß & salzig zu finden.

* Kiezkosmos, Träger: Agentur SmArt / StadtMuster (SmArt StadtMuster art.e.m. Berlin GbR), Projektlaufzeit: 2018-2020
Das Projekt Kiezkosmos wird durch verschiedene kulturelle aber auch informative und diskursive Veranstaltungen den Zusammenhalt in der Nachbarschaft stärken. Das Kennenlernen oder auch Wiedersehen der eigenen Nachbarschaft über Kultur und gemeinsame Themen, wird so durch Kiezkosmos unterstützt. Die erste Veranstaltung fand am Tag der Nachbarn am 24.Mai 2019 statt. Hier könnt ihr euch selbst einen Eindruck von der Veranstaltung verschaffen. Weitere Infos findet ihr hier.

* Auch - Nachbarschaft ist Kunst, Träger: transdemo e.V., Projektlaufzeit: 2018-2020
AUCH schafft temporäre Verbindungsräume, ist ein Soziallabor, arbeitet mit künstlerischen Mitteln und bietet Interaktionsmöglichkeiten mit der Nachbarschaft im Badstraßenkiez.

Projekt 'Netzwerk KiezBildung', Träger: Stadtgeschichten e.V., Projektlaufzeit: 2017 - 2019
Hier findet ihr das Themenheft und weitere Artikel "Keine Gewalt!", "Alles so schön bunt hier" und "Get in touch"

Projekt 'QM Badstraße - sicher, sauber, grün', Träger: Agrarbörse Deutschland Ost e.V., Projektlaufzeit: 2017-2018
weitere Informationen zum Projekt 'QM Badstraße - sicher, sauber, grün':
Artikel "Mehr Platz im Schatten!" und "Rückt dem Müll zu Leibe!"
http://www.agrar-boerse-ev.de/standorte-projekte/mitte/sicher-sauber-gruen/
https://www.facebook.com/SicherSauberGruen/?ref=bookmarks