Hallo Nachbarin! Hallo Nachbar!

Erstes Nachbarschaftsfest im Badstraßenkiez

Einen besseren Termin hätte man nicht finden können: Nach einer Woche Wind und Nieselregen kam der Badstraßenkiez am Nachmittag des 24. Mai bei bestem Wetter zusammen, um den "Tag der Nachbarn" mit einem Fest zu feiern.

Weiter lesen

Keine Gewalt!

9. Netzwerktreffen KiezBildung Badstraßenkiez mit dem Thema Gewaltprävention

Wie gehen wir mit Gewalt im Kiez um? Und wie gehen wir mit Gewalt in Schulen, Kitas oder in außerschulischen Einrichtungen um? Das wichtige Thema „Gewaltprävention“ steht beim 9. Netzwerktreffen am 21.3.2019 in den Räumen vom itw (Institut für Aus- und Weiterbildung) in der Seestraße 64 auf der Tagesordnung. Organisatoren sind STADTGESCHICHTEN E.V. und das itw.

Weiter lesen

Licht- und Geistesblitze

Zu Gast bei einer Quartiersratssitzung in der Badstraße

Um 17.30 geht es los. Nach und nach kommen die Quartiersräte reingetröpfelt und suchen sich einen Platz an den fünf Tischen. Auf denen liegen bereits die Projektideen von der letzten Sitzung, die später noch eine Rolle spielen sollen.

Weiter lesen

Führung, Film, Funk und Fanta

Adventskalender-Tür 14 ist Süß + Salzig

Der Adventskalender im QM-Gebiet Badstraße öffnet am 14. Dezember die Tür zu einem ganz besonderen Ort: dem Lobe Block in der Böttgerstraße. Süß und Salzig, so soll der Abend werden, verspricht das Werbeplakat für die Veranstaltung.

Weiter lesen

Comedy und Technik

Zum Lachen: die 6. Adventstür im QM-Büro

Das Witzigste an Technik sind die Bedienungsanleitungen? OK, das mag so sehen, wer Matthias Neumann nicht kennt. Er bringt die beiden Antagonisten Technik und Komik endlich unter einen Hut.

Weiter lesen

Lichterketten selbst gemacht

Fünftes Türchen des Lebendigen Adventskalenders in der Zauberhaften Physik

„Wir bauen Lichterketten!“, so war das fünfte Türchen im Lebendigen Adventskalender im Badstraßenkiez angekündigt. Stattfinden sollte das ganze in der Lernwerkstatt der Lichtburgstiftung „Zauberhafte Physik“. Als man gegen 15.30 ankommt, ist noch nicht viel los – es ist ja noch hell, wer soll da Lichterketten bauen? Also noch ein kleiner Gang durch den Kiez und richtig, gegen 16.30 ist nicht nur das Licht weg, sondern auch die Lernwerkstatt gut besetzt.

Weiter lesen

Ein Riesenstaubsauger für den Kiez

Müllsammelaktion mit Schüler der Gutzmann-Schule

Wer wie der Autor seit Jahren täglich mit dem Rad an der Panke entlangfährt, kann nachvollziehen, was Benedikt Drossart auf seinem Weg zur Arbeit öfter durch den Kopf ging. Und genauso gut kann er sich vorstellen, aus welchem Grund sich Emily Thomey und schließlich alle ihre Kollegen der von ihm erfundenen Aktion "Schöner kiezen" angeschlossen haben.

Weiter lesen

Making of Panke Parcours

Wie die Veranstalter das Musikfestival an der Panke vorbereiten

Mitternacht, total zerschlagen. Ein 16-Stunden-Arbeitstag liegt hinter mir und meinen Kolleginnen und Kollegen. Und gleichzeitig endet in diesen Minuten ein ganzes Jahr voller Vorbereitungen, Vorfreude und auch Bangen, das an diesem Tag seinen Höhepunkt erlebte; auf den alles hinauslief: Panke Parcours 2018. Das Kiez-Festival entlang des Weddinger Flüsschens fand gerade zum fünften Mal statt. Wie erlebt man als Projektträger und Veranstalter diesen Tag und wie bereitet man sich darauf vor? Ein Erfahrungsbericht.

Weiter lesen

Wo der Kiez sich trifft

Kiezwerkstatt 24.9. in der Fabrik Osloer Straße

Bei Großfamilien ist es oft Weihnachten oder der Geburtstag der Patriarchin, wenn sich alle mal wieder treffen. Bei großen Firmen kann es die Aktionärsversammlung sein und bei kleinen halt das Grillfest vor den Ferien. Aber wann trifft sich eigentlich so ein Kiez beziehungsweise die Nachbarschaft, die hier lebt? Na klar: auf der KIEZWERKSTATT!

Weiter lesen