Aktionsfonds

Sie möchten etwas für Ihren Kiez tun und brauchen dafür Geld? Ein kleines Fest, eine Kiezputzaktion, ein Workshop, eine Lesung? Ihrer Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt!

Für kleinere Projekte im Quartier stehen jährlich insgesamt 10.000 Euro im Aktionsfonds des Quartiersmanagements zur Verfügung. Bis zu 1.500 Euro können pro Projekt unbürokratisch beantragt werden. Auch Einzelpersonen sind als Antragsteller*in willkommen. Einfach das Antragsformular herunterladen, ausfüllen und an das QM senden. Bei Fragen gerne vorbeikommen.

Der Fonds dient der Finanzierung von kurzfristigen und schnell sichtbaren Projekten im Quartier. Die Projekte müssen den Zielsetzungen des Quartiers entsprechen und sollen insbesondere auf die Förderung der Bewohneraktivierung und -beteiligung unter Berücksichtigung der lokalen Rahmenbedingungen ausgerichtet sein.

Kriterien zur Auswahl von Projektanträgen

  • Nutzen für die Gemeinschaft/Nachbarschaft
  • Förderung der Aktivierung von Bewohnern und Bewohnerinnen
  • Förderung der Eigenverantwortung und Selbsthilfe
  • nachbarschaftlicher Kontakte
  • Belebung der Stadtteilkultur

Die Abrechnung erfolgt von Ihnen als Antragsteller*in selbst. Unterstützung erhalten Sie dabei natürlich vom QM-Team.

Wichtige Infos hier: pdfMerkblatt Aktionsfonds

Mittel aus dem Aktionsfonds können hauptsächlich für Sachkosten verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass u. a. folgende Posten im Aktionsfonds nicht förderfähig sind:

  • Honorare / Aufwandsentschädigungen
  • Alkoholische Getränke
  • Waren- und Geschenkgutscheine
  • keine Benefizveranstaltungen
  • Pfand, da dieser ja nach Ende des Projektes wieder eingelöst werden kann

Weitere Hinweise hier: http://www.quartiersmanagement-berlin.de/unser-programm/finanzierung-und-quartiersfonds/quartiersfonds-2014-2020.html

Über die Vergabe der Fördermittel entscheidet die Aktionsfondsjury, dessen Mitglieder alle 2 Jahre in einer öffentlichen Wahl gewählt werden.

Das Antragsformular für den Aktionsfonds finden Sie hier.

Projekttitel Projektinhalt Antragsteller
Studio Shiro Professionalisierung des Bürger*innen- und Jugendtonstudios Junge Lichtburg
Bänke streichen

Schüler und Eltern streichen zusammen die Bänke im Innenhof
der Rudolf-Wissell-Grundschule

Elternvertretung der Rudolf-Wissell-GS
Unser Garten soll wachsen Umgestaltung des Kitagartens (Anlegen eines Kräutergartens, Beete,...) Kita Paradiesvögel
Kinder- und Jugendbibliothek Anschaffung von hochwertiger Kinder- und Jugendliteratur, Regalkauf Lernwerkstatt Literatur
Panke Parcours 2016 Teilnahme der Bar "Wilma" am Panke Parcours mit Konzerten Wilma Bar
Interkultureller Elterngarten Planung und Gestaltung eines mobilen Gartens Kita Stettiner Straße
Weddinger Lesewoche An ca. 20 Orten in Wedding und Gesundbrunnen wird vorgelesen Kreatives Schreiben e.V.
Küche des Nachbarschaftsladens Kauf von weiteren Küchengeräten für Kochkurse mit der Nachbarschaft Initiative Buttmannstraße 16
Renovierung Jugendclub Renovierung und Erneuerung der Küche, Streichen einer Wand AWO Berlin-Mitte e.V.
Elternraum umgestalten Renovierung des Elternraums an der Rudolf-Wissell-Grundschule Elternvertretung der Rudolf-Wissell-GS

Qualifizierungsoffensive für Trainer*innen in Weddinger Sportvereinen

Förderung der Vernetzung und Qualifizierung von verantwortlichen Übungsleiter*innen und Vorstandmitgliedern im Wedding Roter Stern Berlin 2012 e.V.
Stadtnatur erleben - erforsche deine Kieznatur Anschaffung von Equipment für die teilnehmenden Kinder, wie bspw. Stereomikroskope, Becherlupendosen, Petrischalen usw. Lernwerkstatt Natur
Die Gesundbrunnen-Grundschule zu Gast in den UFER_STUDIOS Kindertheaterprojekt der 4. und 5. Klassenstufe der Gesundbrunnen-Grundschule LUNA PARK/ Weinmeisterhaus e.V.

Projekttitel Projektinhalt Antragsteller*in
Filmnachmittage im Grünthaler Treff Gemeinsam Dokumentarfilme schauen, als Grundlage für Diskussion zu gesellschaftlichen und politischen Themen; dafür wird ein neuer PC angeschafft Selbst-Hilfe im Vor-Ruhestand e.V.
Zuckerfest - Bastelnachmittag Gemeinsamer Bastelnachmittag an der Schule anlässlich des muslimischen Zuckerfests Elternvertretung der Rudolf-Wissell-GS
do it yourself - Kinderstimmen Abschlusskonzert eines Gesangsworkshops einer Kita-Gruppe Inklusionskita Stettiner Straße
Ergänzung der Hofgartengestaltung Bau von Hochbeeten und eines kleinen Wassergartens Gesundbrunnen-Grundschule
Sportfest in der Nachbarschaft Sportfest zum Ausprobieren unterschiedlicher Sportarten, in nachbarschaftlicher Kiezatmosphäre, mit Bühnenprogramm Roter Stern Berlin 2012 e.V.
Umgestaltung Schulhof Willy-Brandt-Oberschule Student*innen der Beuth-Hochschule gestalten gemeinsam mit Schüler*innen der WBO den Schulfhof um Student*innen der Beuth-Hochschule
Kindertheateraufführung "Don Quijote & Dulcinea" Theateraufführung mit Kindern aus dem Kiez Tuncay Gary (Lernwerkstatt Theater)
Erweiterung und Professionalisierung des i,Slam Tonstudios Professionalisierung des Tonstudios im Bereich Musik und Video i,Slam
Vortrag "Absinthe kolonisiert die Welt: Der Zusammenhang zwischen Zivilisation und Alkohol im kolonialen Maghreb" Vortrag in der Bibliothek am Luisenbad mit musikalischem Ausklang i,Slam
Musik an der Panke 2017 - Wilmas End of Summer Open-Air Teilnahme der Bar "Wilma" bei "Musik an der Panke 2017" mit Konzerten Wilma Bar
Gemeinsam auf dem Weg - eine interkulturelle Kajaktour Gemeinsame, selbstorganisierte Kajaktour der jungen Menschen (12-27 Jahre) aus dem Café Via IN VIA Jugendmigrationsdienst

Projekttitel Projektträger angeschaffte Gegenstände
Studio Shiro Junge Lichtburg Mikrofon, Tonstudio-Aufnahmekabine
Kinder- und Jugendbibliothek Lernwerkstatt Literatur Kinder- und Jugendliteratur, Bücherregale
Küche des Nachbarschaftsladens Initiative Buttmannstr. 16 Küchenutensilien
Unser Garten soll wachsen Kita Paradiesvögel Hochbeete
Elternraum umgestalten Elternvertretung der Rudolf-Wissell-GS Geschirrspüler
Ergänzung der Hofgartengestaltung Gesundbrunnen-Grundschule Hochbeete