„KlimaKiez Badstraße“ erhält Anerkennung beim Bundespreis Stadtgrün

Mission possible! Es geht also doch! Auch kleine Schritte können Großes bewirken.
Unter 85 Einreichungen aus ganz Deutschland wurde am 14. September das Projekt „KlimaKiez Badstrasse – Potentialorte für Klimaanpassung gemeinsam gestalten“ im Rahmen des Bundespreis Stadtgrün 2022 mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

Das vergleichsweise auf kleinem Raum ausgeführte Projekt wird seit 2019 im Badstraßenkiez von der gruppe F, dem Berliner Büro für Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung & Partizipation in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Mitte von Berlin durchgeführt. Die Förderung erfolgt durch das QM Badstraße.

Preisübergabe auf der Bühne beim Bundespreis Stadtgrün
Große Freude – Robert Esau von der gruppe F und Nora Wolter, Klimaschutzbeauftragte Bezirksamt Mitte bekommen von Cansel Kiziltepe, der Moderatorin des Bundespreis Stadtgrün 2022, den Preis überreicht. © Bundeskongress NSP - Bundespreis Stadtgrün 2022/Fotograf: Frank Nürnberger

 

Alle Preisträger*innen beim Bundespreis Stadtgrün auf der Bühne
Die versammelten Preisträger*innen des Bundespreis Stadtgrün 2022. © Bundeskongress NSP - Bundespreis Stadtgrün 2022/Fotograf: Frank Nürnberger

 

Die Mission des „KlimaKiez Badstrasse“ ist es, sich dem verändernden Klima anzupassen.
Zusammen mit den Bürger*innen wurden in mehreren Projekt-Etappen Ideen und Lösungsansätze für ein gesünderes Stadtklima entwickelt und über das Thema „Klimaanpassung“ im Stadtraum informiert. Durch die Errichtung einer Diagonalsperre auf der Kreuzung Bellermannstraße/Euler Straße/Heidebrinker Straße ist nun ein öffentlicher Gemeinschaftsgarten „Der Bellermanngarten“ entstanden, der von einer Gartengruppe aus der Nachbarschaft engagiert gepflegt wird. Im nächsten Schritt soll zusätzlich an der Ecke Euler Straße/Jülicher Straße ein temporärer Quartiersplatz entstehen, der alle Anwohner*innen mit unterschiedlichen Aktionen zum Zusammenkommen einladen will.

Kerstin und Flo im BellermanngartenZwei Gießkannen hängen an einer WasserpumpeCharlotte gießt ein Hochbeet

Kerstin, Flo und Charlotte (Bild rechts) engagieren sich in der Gartengruppe und freuen sich über mehr Grün statt Verkehrslärm, Foto: Hergen Schimpf

 

Der Bundespreis Stadtgrün 2022 stand unter dem Motto „Klimaanpassung und Lebensqualität“ und würdigte insgesamt neun Praxisbeispiele aus Kommunen, die ihr Stadtgrün nutzen, um das Stadtklima positiv zu beeinflussen und die zunehmend schlechten/kritischen Auswirkungen extremer Wetterlagen zu verringern.
(Alle Preisträger siehe auch unter: https://bundespreis-stadtgruen.de/preise/ )

Die Jurybewertung für das Projekt „KlimaKiez Badstrasse“ lautete: „Dieses Projekt begreift Klimaanpassung als soziale Aufgabe. Es zeigt auf, wie sich vollversiegelte Verkehrsflächen in klimaangepasste Gemeinschaftsflächen umwandeln lassen. Durch die intensive Beteiligung und Mitbestimmung konnte eine hohe Akzeptanz der Maßnahmen erreicht werden. Die integrierte Planung unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger zeigt, wie die Umgestaltung von Verkehrsräumen mit einer qualifizierten Freiraumentwicklung verbunden werden kann und hat Vorbildfunktion für andere innerstädtische Wohngebiete.“ (siehe: https://bundespreis-stadtgruen.de/entry/klimakiez-badstrasse-potentialorte-fuer-klimaanpassung-gemeinsam-gestalten/?show-details=true)

 

Der Bellermanngarten an der Diagonalsperre
Durch die Absperrung konnte „Der Bellermanngarten“ erst an der Kreuzung entstehen, Foto: Hergen Schimpf

 

Die Freude bei gruppe F war groß und auf ihrem Instagram Kanal gab es nach der Preisverleihung auch ein großes DANKESCHÖN.
„DANKE an unsere vielen Projektpartner:innen und die engagierten Bürger*innen des Badstraßenkiezes, ohne deren Einsatz für ihren Kiez dieses Projekt nicht möglich wäre. Ein besonderes Dankeschön geht auch an die Gartengruppe des Bellermanngartens, die mit Einsatz und Herzblut diesen neuen Kieztreffpunkt - die erste umgesetzte Maßnahme der #klimastrategie - für alle erblühen lässt. “

Du bist neugierig auf das Projekt geworden, willst mehr über den KlimaKiez erfahren oder sogar im Bellermanngarten- oder Quartiersplatzprojekt mitmischen? Dann melde dich doch hier zum Projektnewsletter an. Auf unserem Instagram-Channel Instagram Channel und der Projektwebseite bleibst du auf dem Laufenden.

Text: Maja Schudi

Nächste Veranstaltungen

7 Dez
Deutschland, Berlin, 13357, Zingster Straße, 15
07.12.2022 | 16:00 - 18:00 Uhr
[Allgemein]
Die kleinste Bibliothek der Welt

Die Literatur- und Theaterwerkstatt und die Kunstwerkstatt bieten einen Workshop für Kinder und Familien an.

Die Kinder können selbst Bücher lesen, sich vorlesen lassen, wir reden über Bücher,

...
Datum 07.12.2022 | 16:00 - 18:00 Uhr

Die Literatur- und Theaterwerkstatt und die Kunstwerkstatt bieten einen Workshop für Kinder und Familien an.

Die Kinder können selbst Bücher lesen, sich vorlesen lassen, wir reden über Bücher,...

Mehr lesen

14 Dez
Deutschland, Berlin, 13357, Zingster Straße, 15
14.12.2022 | 16:00 - 18:00 Uhr
[Allgemein]
Die kleinste Bibliothek der Welt

Die Literatur- und Theaterwerkstatt und die Kunstwerkstatt bieten einen Workshop für Kinder und Familien an.

Die Kinder können selbst Bücher lesen, sich vorlesen lassen, wir reden über Bücher,

...
14.12.2022 | 16:00 - 18:00 Uhr

Die Literatur- und Theaterwerkstatt und die Kunstwerkstatt bieten einen Workshop für Kinder und Familien an.

Die Kinder können selbst Bücher lesen, sich vorlesen lassen, wir reden über Bücher,...

Mehr lesen