Weitere Fördermittel

 

Logo Kulturförderpunkt BerlinDer Kulturförderpunkt Berlin ist ein kostenloses Beratungs- und Informationsportal für die Berliner Kulturszene hinsichtlich der Finanzierung und Förderung von Projekten. Das breitgefächerte Angebot richtet sich an Künstler_innen, Projektinitiator_innen, Vereine und Institutionen, welche Unterstützung bei der Beantragung von Fördermittel benötigen.


Infopoint Kulturelle Bildung

Der InfoPoint Kulturelle Bildung bietet ein kostenloses Beratungs-, Informations- und Vernetzungsangebot für bildungskulturelle Akteure, Institutionen, Verbände und Jugendeinrichtungen hinsichtlich geeigneter Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten. Gefördert wird der InfoPoint Kulturelle Bildung durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin.


2Die Förderdatenbank des Bundes ist ein Such- und Informationsportal zu Förderprogrammen des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

 


stiftungen.org Der Stiftungsindex ist ein Suchportal für Stiftungen und Förderungen mit über 8600 Adressen. Die Stiftungssuche umfasst rund 8.600 Stiftungen mit eigener Internetanschrift, die in Deutschland tätig sind.

 


logo projektfonds jpeg Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung (Fördersäule 3) fördert Kooperationsprojekte, die Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur verschaffen und diese dabei als künstlerische Akteure unterstützt. Es sind Förderbeträge bis zu 3.000 Euro pro Projekt möglich.


Fonds Soziokultur 120905 Der Fonds Soziokultur fördert Vorhaben, welche modellhaft die Kulturentwicklung in Deutschland vorantreiben und die soziokulturelle Praxis festigen. Es werden hauptsächlich zeitlich befristete Projekte gefördert, indessen vor allem freie Träger bevorzugt behandelt werden. Schwerpunkte der Förderung sind: Innovationsförderung, Impulsförderung, Strukturförderung und Kooperationsförderung.


Kulturstiftung des Bundes LogoDie Kulturstiftung des Bundes fördert innovative Vorhaben in einem internationalen Kontext, welche kulturellen Austausch und Kooperation begünstigen. Insbesondere solche Projekte, die neue Möglichkeiten und Ansätze im Bereich der Kultur- und Wissensvermittlung anstoßen, werden finanziell unterstützt. Die Förderung ist dabei nicht an ein spezifisches Themenfeld gebunden.


Das Projekt "Meinen Kiez vmeinen kiez verändern logoerändern!" der Stiftung SPI stellt eine Ideen- und Meinungsplattform für Kinder und Jugendliche dar. Hier sollen Verbesserungsvorschläge für den Raum Berlin öffentlich artikuliert werden, um Aufmerksamkeit und Gelder zu generien. Darüber hinaus werden Projektcoachings und Workshops an Schulen angeboten.


Werkstatt VielfaltDas Programm "Werkstatt Vielfalt. Projekte für eine Nachbarschaft" der Stiftung Mitarbeit (Robert Bosch Stiftung) fördert Kultur-, Nachbarschafts- und Jugendprojekte zum Thema Vielfalt im gesellschaftlichen Raum. Neben einer finanziellen Förderung wird zusätzlich Unterstützung bei der Projektumsetzung angeboten.


Jugendgruppe erleben logoDas Programm "Kultur macht stark – Jugendgruppe erleben" vom DBJR (Deutscher Bundesjugendring) fördert bis 2017 Projekte mit bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen und hat insgesamt eine Summe von 10 Millionen Euro zu Verfügung. Vorhaben, die das Kennenlernen und Gestalten von Verbandsaktivitäten fördern oder Zugänge zu Ferien- bzw. Freizeitmaßnahmen schaffen, werden unterstützt.

 


Das Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung BENE LOGOBerliner Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE) stellt im Zeitraum von 2015 bis 2020 Fördermittel für innovative Maßnahmen, Projekte und Initiativen bereit, die zu einem klimaneutralen und umweltfreundlichen Berlin beitragen. BENE wird aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.


bfb logoDas Ich bin HIER! Konzept des Förderprojekts 'Kultur macht stark' initiiert und setzt sozialraumorientierte Maßnahmen für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche um. Ziel der Maßnahmen ist es, Kinder und Jugendliche dazu zu befähigen, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben bzw. zu entwickeln.

 


c836ee8a29Die Stiftung CHILDREN unterstützt mehr als 50 Kinder- und Jugendeinrichtungen, die sich in sozialen Brennpunkten für Kinder engagieren, die in Armut aufwachsen. Sie fördern in ihren zwei Programmbereichen: CHILDREN JUGEND HILFT! und CHILDREN Entdecker.

 


www.berlin.deDas Programm Freiwilliges Engagement für Nachbarschaften FEIN wird von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen gefördert. Hier können Sachmittel für die Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit beantragt werden.

 

 


g yallah 130812 680x152Das Programm Yallah! Junge Muslime engagieren sich von der Robert Bosch Stiftung fördert und unterstützt Projekte junger Muslime, die in Ihrem Lebensumfeld etwas verbessern und verändern wollen.

 


stockhausenDie Stockhausen-Stiftung fördert die Bildung für benachteiligte Kinder. Unterstützt werden Nachhilfe-Unterricht, Kurse, AGs, Einrichtungsgegenstände. Finaziert wurden unter anderem schon Zuschüsse für Klassenfahrten,  Babyschwimmkurse und Museumsbesuche. Anträge können Pädagogen sowie  Einzelpersonen stellen.


logo mitarbeit 150pxDie Werkstatt Vielfalt gehört zur Stiftung Mitarbeit und fördern das Brücken bauen zwischen Lebenswelten. Projekte, die  die Nachbarschaft mit Leben füllen, das Miteinander und gegenseitige Verständnis vertiefen, sowie dieTeilhabe junger Menschen aktivieren, werden unterstützt.

 


ssje-logoDie Schwarzkopf-Stiftung vergibt Reisestipendien an Jugendliche. Seit 1971 haben junge Menschen die Gelegenheit, europäische Nachbarländer durch eine Studienreise zu erkunden und sich mit aktuellen politischen und kulturellen Entwicklungen in Europa auseinanderzusetzen. Bedingung: Einen Reisebericht zu einer von der Stiftung gestellten Frage erstellen.